Exit Popup – edrone.me

Exit Popup


Wenn Sie Ihren eigenen Shop betreiben, haben Sie sich wahrscheinlich oft gefragt, wie Sie Ihren Online-Umsatz steigern können. Natürlich wäre es empfehlungswert, mit potenziellen Kunden über verschiedene Kommunikationskanäle regelmäßig in Kontakt zu treten. Aber was sollten wir tun, wenn wir Nutzer nicht auf einer bestimmten Seite aufhalten können? Man muss dann auf Exit Popup zurückgreifen.


Konto erstellen!Demo mit einem Berater

Wie funktioniert Exit Popup?

Als ein Exit Popup bezeichnet man in der Regel ein spezielles Fenster, das angezeigt wird, wenn ein Internetbenutzer die Webseite verlassen möchte, um eine andere einzuschalten oder um den Webbrowser vollständig zu schließen. Das Fenster scheint bereits dann auf, wenn der Mauszeiger außerhalb der jeweiligen Webseite platziert wird. Popup kann auch als ein Fenster mit einem bestimmten Inhalt im Webbrowser definiert werden. Diese Arten von Tools werden entweder in den HTML-Editoren oder in den Drag-and-Drop-Assistenten erstellt. Sie müssen die richtige Vorlage auswählen und darauf achten, welche Farbe der Seitenhintergrund hat und wie breit er ist. Dann setzen Sie die verschiedenen Optionen und Einstellungen, beispielsweise Höhe und Breite des Fensters in Pixel, Abstände von der Kante, URLs, usw. Popup wird hauptsächlich verwendet, um die Benutzer-E-Mail-Adresse zu erhalten, so dass man in Kontakt mit der Person bleibt, die zu unserem Kunden werden kann. Im Exit Popup müssen Sie insbesondere die wichtigsten Informationen für den Kunden anzeigen, zum Beispiel über Rabatte, Aktionen, kostenlose Lieferungen usw.

Die Vorteile der Verwendung von Exit Popup im E-Commerce

Die Verwendung von Exit Popup ist eine einzigartige Idee, die zur Steigerung des Umsatzes im E-Shop führt. Mit deren Hilfe haben Sie die Möglichkeit, Ihre kommerziellen Angebote systematisch an die E-Mail-Adresse potenzieller Kunden zu senden. In gewissem Sinne kann man sagen, dass es das Marketing von E-Shops ist, weil die Verbraucher durch das Popup über verschiedene Produkte, die das Unternehmen anbietet, sowie über die Vorteile des Kaufs des Produkts von diesem Hersteller erfahren. Diese "letzte-Chance"-Fenster unterstützen Werbeprozesse und tragen oft zu einer echten Verbesserung der Verkaufszahlen bei.